Fotoausstellung im Borsteler Gemeindehaus

Neue Bilder für unser Gemeindehaus

Neue Bilder haben den Einzug ins Borsteler Gemeindehaus gefunden. Es handelt sich dabei um Fotografien der Foto AG aus Bad Bramstedt. Die Motive dafür fanden die Fotografen während einer kleinen Fotoexkursion in und rund um Borstel herum.

Foto-Gruppe Bad Bramstedt
v.l. Nele Godbersen, Bernd Wigger, Jens Rademacher (Leiter der Fotogruppe), Maria Peschel, Laura Maczeyzik

Ganz nach Borsteler Manier wurde die Gruppe mit Trecker und Anhänger zu den verschiedenen „Hot Spots“ unserer kleinen Gemeinde geführt. So bauten sie Ihr Equipment unteranderem im Biotop auf, vor dem Ausbildungsstall von Karsten Huck, aber auch die tierischen Dorfbewohner durften natürlich nicht fehlen. Selbst der Ilex aus dem Borsteler Wappen hat sich vor die Linse geschlichen.

 

Insgesamt 14 Bilder der Fotogruppe hängen nun im Dorfhaus aus. Eröffnet wurde das Ganze mit einer kleinen Vernissage am ersten Donnerstag im November. Dorfbewohner und Foto AG haben an diesem Abend die Bilder erstmals an den Wänden hängend begutachten dürfen und noch bis spät in den Abend gesellig zusammen gesessen um über Kunst, Gott und die Welt zu sprechen.


Es war ein schöner und gelungener Auftakt. 

Sollte jemand Interesse an weiteren Fotografien oder speziell an den aushängenden Bildern haben, stellen wir gerne den Kontakt zu den Fotografen her. 

 

Mehr über die Foto AG und deren Mitglieder findet man unter

http://www.fotoag-bad-bramstedt.de